Flache Wände

Flache Wände

Flache Wände eignen sich am meisten für mühsam strömende Produkte (bspw. Mehl). Dabei ist der Entwurf des Trichters besonders wichtig. Auch wenn der Wanddruck hoch ist, entscheiden Sie sich am besten für eine doppelwandige flache Wand. Diese kann (abhängig von der gewählten inneren Verstärkung) einen relativ hohen Produkt- oder Explosionsdruck aushalten. Die doppelwandigen flachen Wandpaneelen sind vollkommen wasserdicht verarbeitet und werden staubdicht aufeinandergestapelt.

Der größte Vorteil von flachen Wänden ist, dass sie sauber bleiben. Im Gegensatz zu Spundwänden sind hier keine Ränder vorhanden, auf denen das Produkt liegen bleibt. Dadurch ist dies eine sehr geeignete Wand für feinere Materialien. Eine flache Wand ist außerdem hygienischer.

Sowohl an der Innenseite als auch an der Außenseite des Silos kann auf den Wänden kein Abfall liegenbleiben. Durch die überlappenden Materialien und die angebrachte Staubdichtung ist die flache Wand von Transil International eine äußerst dichte Konstruktion. Es kann absolut kein Produkt von der einen zu der anderen Silozelle strömen und es kann kein Produkt in die Wand gelangen. Somit vermeiden Sie Pilzbefall und Ungeziefer.

Durch die qualitative Verarbeitung der Übergänge und der Dichtungen aller Löcher, ist die flache Wand eine perfekte Wand für eine hygienische Fabrik mit einer modernen Ausstrahlung.

Möchten Sie uns kennenlernen?